Snacks für die EM – Anregungen von Chips bis Garnelen-Grillspieß

Snacks

Die Fußball-Europameisterschaft läuft auf Hochtouren und hat bereits für einige Überraschungen gesorgt. Heute gibt es von mir ein paar Ideen für leckere Snack zum nächsten Spiel.

Kartoffelchips mit Knoblauchcreme

Manchmal braucht es nicht viel, um vor dem Fernseher etwas Leckeres griffbereit zu haben. Eine Knoblauchcreme ist beispielsweise in wenigen Minuten selbst gemacht und lässt sich gut zu Kartoffelchips als Dip servieren.

Zutaten:

  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
  • Frische Kräuter eurer Wahl (fein gehackt)

Zubereitung:

Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Alle anderen Zutaten dazu und gründlich verrühren. Salz und Pfeffer einfach nach Geschmack dazu.

Die Kartoffelchips könnt ihr entweder kaufen oder auch selber machen:

  • 3 Kartoffeln
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Salz

Kartoffeln schälen, waschen und fein hobeln. Backblech mit Öl bestreichen und die Kartoffelscheiben darauf verteilen. Salz und Paprikapulver drüber und im vorgeheizten Ofen (160 °C Umluft) rund 45 Minuten knusprig backen.

Weitere Ideen für leckere Snacks

Ich wünsch euch weiterhin viel Spaß während der EURO!

Schreibe einen Kommentar