Penne mit Cashew-Avocado-Pesto

Cashew-Avocado-Pesto

Kürzlich habe ich ein Nudelrezept mit Cashew-Avocado-Pesto ausprobiert. Das Menü ist sehr schlicht, aber verfeinert mit etwas Speck schmeckt es einfach klasse. Besonders überzeugend finde ich aber, dass es relativ fix zubereitet ist und auf dem Teller gut aussieht. Wer die vegetarische Variante mag, einfach Speck weglassen!

Zutaten:

  • 250 g Penne-Nudeln
  • 100 g Cashewnüsse
  • 1 Avocado
  • Bund Basilikum
  • 1 Limette
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zucchini
  • 300 g Brokkoli
  • 200 g Erbsen (tiefgefroren)
  • 100 g Speck

Zubereitung:

In einer Pfanne die Cashewnüsse sanft rösten. Anschließend in den Mixer geben und klein hacken lassen. Die Avocado von Schale und Kern befreien und das Fruchtfleisch in den Mixer werfen. Dazu kommen außerdem der gewaschene und gehackte Basilikum, der Saft der Limette, Öl und 6 EL Wasser. Alles durchmixen und mit Pfeffer und Salz würzen. somit ist das Cashew-Avocado-Pesto schon fertig!

Da die Pfanne sowieso schon heiß ist, könnt ihr darin kurz den Speck andünsten. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Speck aus der Pfanne nehmen und die Zucchini insgesamt rund 8-10 Minuten braten. Wenn die Scheiben von beiden Seiten etwas gebräunt und durch sind, ist es perfekt.

Zubereitung koordinieren

Nebenher müsst ihr auch die Penne in Salzwasser kochen. Außerdem könnt ihr in der Kochzeit von Zucchini und Nudeln den Brokkoli und die Erbsen zubereiten. Brokkoli spülen und in mundgerechte Röschen schneiden. Salzwasser aufkochen und beides rund fünf Minuten köcheln. Am besten zuerst den Brokkoli rein und ihn allein zwei bis drei Minuten köcheln. Er braucht etwas länger. Die Erbsen dazu geben und dann nur noch rund vier Minuten im Wasser lassen damit das Gemüse schön grün und knackig bleibt. Dann abgießen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken und gemeinsam mit Zucchini, Speck und Pesto unter die Nudeln heben.

Mit diesem Gericht verbindet ihr viele gesunde Sachen. Während Zucchini und Brokkoli saisonal erhältlich sind sorgt die Avocado für einen exotischen Charme! Sehr lecker : )

Viel Spaß beim Kochen!

Schreibe einen Kommentar