Saisonkalender Januar

Saisonkalender Januar

In der kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach warmen und deftigen Gerichten, die uns von innen einheizen. Außerdem ist es jetzt wichtig, dass wir ausreichend Vitamine und Nährstoffe zu uns nehmen. Denn Kälte und umherschwirrende Viren verlangen unserem Immunsystem einiges ab. Kohlgerichte sind jetzt empfehlenswert und im Saisonkalender Januar. Weißkohl, Grünkohl und Rotkohl versorgen den Körper mit vielen Vitaminen und fördern zudem die Verdauung.

Rezeptideen im Januar

Im Januar könnten Schwarzwurzel-Pfannkuchen oder eine Schwarzwurzel-Suppe auf dem Speiseplan stehen. Schwarzwurzeln schmecken ähnlich wie Spargel und enthalten neben einigen Vitaminen und Mineralstoffen zusätzlich Inulin. Dieser an Glucose arme Zucker ist gerade für Diabetiker sehr gut geeignet. Oder ihr zaubert leckere Pastinaken in Zitronenbutter auf den Tisch. Aber auch feine Klöße mit Rindfleisch und Kartoffelpüree wärmen das Gemüt.

Saisonkalender Januar

Um euch die Suche nach den passenden Früchten, Gemüsen und Rezepten zu ersparen, habe ich im folgenden Monatskalender die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst, und natürlich auch hier im Blog die entsprechenden Tipps & Tricks gesammelt. Durch einen Klick auf die jeweilige Frucht oder Gemüse erhaltet ihr alle Rezepte in diesem Blog, die diese Zutat enthält. Natürlich freue ich mich wenn ihr mir über das Kontaktformular eigene Rezepte zusendet, die ich dann gerne hier im Saisonkalender Januar veröffentliche.

Folgende Gemüsearten haben im Januar Saison und können auf den Bauernmärkten gekauft werden:

Wer im Januar nicht auf Obst verzichten möchte, kann sich jetzt folgende Leckereien schmecken lassen: