Kürbissuppe mit Frischkäse – schnelles Rezept

Kuerbissuppe-mit-Frischkaese

Im Herbst haben Kürbisse Hochsaison – deshalb pack ich euch heute ein Rezept für eine schnelle Kürbissuppe mit Frischkäse in den Blog. Die habe ich schon mehrfach zubereitet und ist ideal für den Alltag, wenn ihr möglichst einfach etwas Gesundes zaubern wollt.

Zutaten:

  • 600 g Hokkaido
  • 2 Zwiebeln
  • 700 ml Wasser (erhitzt)
  • 3 EL Butter
  • 2 TL Gemüsewürzmischung
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
  • 100 g Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. frische Kräuter

Zubereitung:

Zwiebeln und Ingwer schälen sowie würfeln. Solltet ihr gerade keinen Ingwer griffbereit haben, macht das nichts. Die Suppe schmeckt auch ohne wunderbar.

Kürbis waschen, putzen (Enden abschneiden / Kerne + Faserfleisch entfernen). Zwiebeln in der Butter in einem großzügigen Topf kurz dünsten. Dann Kürbis dazugeben, kurz mitdünsten, mit heißem Wasser ablöschen und Gewürzmischung, Salz, Pfeffer sowie Ingwer unterrühren. Inklusive Lorbeerblatt rund 20 Minuten köcheln lassen – bis die Kürbisstücke gar sind.

Kürbissuppe mit Frischkäse verfeinern

Anschließend Lorbeerblatt entfernen und die Masse zur Kürbissuppe pürieren. Zum Verfeinern mit Frischkäse verrühren und final abschmecken. Wer mag, serviert die Suppe mit Kräutern. Dazu ein Stück Bauernbrot mit Butter und ihr seid versorgt : )

Guten Appetit!

Viele weitere Rezeptideen mit Kürbis findet ihr in meinen Beiträgen über süße Kürbiswaffeln, Kürbis Cupcakes mit Vanille-Cremehaube, das leckere Kürbisrisotto, ein herbstliches Curry und den Kürbis-Kartoffel-Salat. Viel Spaß beim Ausprobieren und Schlemmen!

Schreibe einen Kommentar