Herzhafte Muffins – Rezept mit Tomaten, Feta und Oliven

Herzhafte-Muffins

Keine Lust auf den Abnehm- und Sport-Wahnsinn, der sich zum Jahresbeginn vielerorts einstellt? Ich auch nicht! Und deshalb gibt es heute ein schnelles Rezept für herzhafte Muffins für gute Laune! Sie eignen sich super als kleine Snacks oder Vorspeise.

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 g Feta
  • 50 ml Olivenöl
  • 250 ml Buttermilch
  • 4 EL getrocknete Tomaten
  • 80 g Oliven (entsteint)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 3 TL Backpulver
  • Oregano (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Muffinblech einfetten oder Papier-Muffinförmchen in die Vertiefungen verteilen. Bei den getrockneten Tomaten empfehle ich euch, welche vom Feinschmeckerladen beziehungsweise frisch zubereitete zu nehmen und nicht die aus dem Glas. Es sei denn, ihr kennt ein gutes Produkt. Ich habe dahingehend einige durch und die von der Theke schmecken mir einfach am besten. Die Tomaten und den Feta in Stücke, die Oliven in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Mehl abwiegen und mit Backpulver mischen. Die Eier verquirlen und mit Buttermilch und Öl verrühren. Mehlmischung nach und nach dazu bis alle Zutaten des Muffinteigs gründlich vermischt sind. Jetzt Zwiebeln, Feta, Knoblauch, Tomaten und Oliven unterheben und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Herzhafte Muffins backen und genießen

Teig in die Förmchen verteilen und rund 25 Minuten backen bis die herzhaften Muffins goldbraun sind.

Schreibe einen Kommentar