Couscous-Auflauf mit Pute und Schafskäse

Couscous-Auflauf

Ein Auflauf ist an kalten Tagen genau das Richtige. Er spendet Wärme und im Idealfall reichlich Nährstoffe. Das heutige Rezept für einen Couscous-Auflauf mit Schafskäse und Putenbrustfilet verbindet beides und schmeckt super lecker.

Zutaten:

  • 400 g Couscous
  • 200 g Schafskäse
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Gemüsemix aus dem Tiefkühlfach
  • 200 g Putenbrustfilet
  • Olivenöl und Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 300 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 1 EL Garam masala

Zubereitung:

Gemüse auftauen lassen. Wenn ihr Zeit habt, könnt ihr alternativ saisonales Gemüse nehmen und vorkochen. Den Couscous mit der kochenden Gemüsebrühe in eine Schüssel oder einen Topf geben und gemeinsam mit einem Esslöffel Öl zehn Minuten ziehen lassen. Währenddessen quillt Couscous auf.

Zwiebel schälen, fein würfeln. Putenbrustfilet in mundgereichte Stücke schneiden. Schafskäse klein bröseln. Backofen jetzt auf 160°C Umluft vorheizen. Auflaufform mit Butter einfetten. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Das Fleisch kurze Zeit später zu den Zwiebeln geben und zwei bis drei Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Garam masala würzen. Zum Fleisch das Gemüse und den Couscous, alles mischen und in die Auflaufform füllen.

Eier mit Milch und Salz sowie Pfeffer verquirlen, die Hälfte des Schafskäses dazu und das Ganze über die Fleisch-Couscous-Mischung schütten. Zum Schluss den Rest Schafskäse als letzte Schicht in die Form und 30 Minuten überbacken. Fertig!

Wünsche euch gutes Gelingen und guten Appetit : )

Was Couscous ist erfährst Du hier. Eine weitere Rezeptidee:

Schreibe einen Kommentar