Den Grill einfach mal mit Kaffee reinigen! ;)

Alles bereit und die Ribs können in den Smoker

Am Wochenende war es mal wieder so weit, Grill reinigen stand an. Das mache ich eigentlich nur zweimal im Jahr, nämlich dann wenn sie im Frühjahr auf die Terrasse wandern, und im Herbst in eine geschütztere Ecke. Den Gasgrill reinige ich eigentlich kaum: Vor und nach jedem Grillen gehe ich von außen einmal mit einem feuchten Lappen drüber, von innen wird das Rost mit einer Bürste gereinigt (der Grill wurde vorher „abgebrannt“: also auf die höchste Temperatur gebracht und gewartet, bis es aufhört zu qualmen).

weiterlesen Den Grill einfach mal mit Kaffee reinigen! ;)

Erste Schritte mit dem Ugly Drum Smoker

Ribs für den Ugly Drum Smoker

Fast eine Woche musste ich warten bis ich den Ugly Drum Smoker ausprobieren konnte. Da auf dem neuen Grill ja das Fleisch nicht über 100 Grad erhitzt wird dauert es alles etwas länger. Für den Start hatte ich mich für 3-2-1-Ribs entschieden. Also 6h Garzeit. Mangels Masse habe ich mich für die mir vom Gasgrill bekannten Rezepte entschieden: einer einfachen Rub, einer Mop Sauce und am Ende natürlich eine süße Barbecue-Sauce. Problematisch wurde es zum ersten Mal am Freitag, ich musste nämlich mehrere Metzger anfahren um 7 Ribs (ca. 4kg) zusammen zu bekommen.

weiterlesen Erste Schritte mit dem Ugly Drum Smoker